Über mich

Lernen ist Entspannung für die Seele.

Als lebenslang Lernende hat mich der Bogen meiner beruflichen und privaten Entwicklung von einer ehemals rein juristischen Tätigkeit als selbständige Rechtsanwältin in eigener Kanzlei hin zur Arbeit als eingetragene Mediatorin, psychosozialen Beraterin, Coach und Supervisorin geführt.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt dabei im Bereich Selbsterfahrung und persönliche Weiterentwicklung, Berufsfindung und berufliche Neuorientierung, Kommunikation und Konfliktmanagement. 

Die Bandbreite meines Angebots spannt sich über Seminare, Workshops und Webinare bis hin zu Supervision und Einzelcoaching.

In Einzelfällen arbeite ich zudem im tiergestützten Setting mit Hund.

Für angehende Kolleg*innen (eingetragene Mediator*innen und LSB i.A.u.S.) biete ich in Übereinstimmung mit den jeweiligen gesetzlichen Rahmenbedingungen Supervision und Selbsterfahrung an.

Der regelmäßige Besuch von Fortbildungsveranstaltungen ist nicht nur Verpflichtung, sondern eine Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen.

Doch so wichtig Zeugnisse auch sind: Letztendlich steht der Mensch im Mittelpunkt. Im Laufe der Zeit habe ich daher gelernt, meiner Intuition zu vertrauen, um Einzelpersonen, Teams und Gruppen bestmöglich zu unterstützen.

Chronologischer Überblick meiner wichtigsten Aus- und Weiterbildungen:

2021: Fortbildungszertifikat der Wirtschaftskammer NÖ, Fachgruppe Personenberatung und Personenbetreuung

2019: Zertifizierung zum coachdogs® Coach: Coaching im tiergestützten Setting mit Hund (coachdogs® Akademie, Deutschland)

2019: Eintragung in die ExpertInnen-Liste „Mediation“ (Wirtschaftskammer Österreich)
2018: Eintragung in die ExpertInnen-Liste „Supervision“ (Wirtschaftskammer Österreich)

2018: Erlangung der Ausbildungsberechtigung für Einzel- und Gruppen-Supervisionen für angehende Kolleg*innen (LSB i.A.u.S. gem. § 4 (4) 1. a) b) LSB-VO, BGBl. II Nr. 140/2003, zuletzt geändert durch die VO BGBl. II Nr. 112/2006))

2017/18: Lektorin für Krisenintervention und Konfliktmanagement (SFU Privatuniversität, Wien)

2017: Abschluss der Ausbildung zur psychologischen / psychosozialen Beraterin (LSB), Coach und Supervisorin (pro mente Akademie, Wien)

2016 – 2017: Fachliche Mitarbeit im Bereich Mediation und Konfliktbearbeitung (wohnservice Wien)

2016: Abschluss psychotherapeutisches Propädeutikum (pro mente Akademie, Wien)

2014 – 2016: Psychosoziale Ausbildungspraktika:
* Waldviertler Zentrum für Seelische Gesundheit, Landesklinikum Waidhofen/Thaya;
* Caritas Betreuungszentrum „Gruft“, 1060 Wien;
* pro mente Wien: Einzelbetreuung für Menschen mit psychischen Erkrankungen im rehabilitativen Bereich („Trainingshilfe“)

Seit 2013: eingetragene Mediatorin (Liste des BMJ)
2012: Abschluss Mediationsausbildung (Institut MIT, Linz-Lichtenberg)

2007: Rechtsanwaltsprüfung, selbständige Rechtsanwältin in Wien (bis 2016)

2002: Gerichtsjahr (Sprengel des OLG Wien), Rechtsanwaltsanwärterin (2003 – 2007)

1996 – 2002: rechtswissenschaftliches Studium (Universität Wien), Mag. iur.

1988 – 1996: Berufstätigkeit im Bereich Personal und Finanzen

geboren 1969

Kann ich etwas für Sie tun?

Ich bin via E-Mail, über mein Kontaktformular oder telefonisch unter 0664 / 129 52 70 für Sie erreichbar.