Tiergestützt

Tiere waren schon immer meine größte Liebe. Umso mehr freue ich mich, meinen Hund nunmehr auch in meine Arbeit als psychologische Beraterin, Coach und Supervisorin einbinden zu können.

Warum mit Hund?

Im Laufe des Lebens lernen wir, unsere Gefühle zu verschleiern. Der Mund sagt etwas anderes, als der Körper ausdrückt. Dennoch ist das Bedürfnis, sich mitzuteilen und verstanden zu werden, ein essentielles Grundbedürfnis jedes Menschen.

Im Gegensatz dazu kommunizieren Hunde kongruent und authentisch. Sie reagieren immer auf das, was im Augenblick ist. Darauf, welche Energie jemand hat. Menschliche Themen wie Selbstwert und Beziehung, Führung und Loslassen, Empathie und Bindung bekommen dadurch eine vollkommen neue Bedeutung. 

Zertifiziert von der coachdogs®  Akademie

Beim Coaching mit Hund geht es daher nicht darum, den Hund zu trainieren, sondern darum, was den Menschen in seinem beruflichen oder privaten Tun gerade beschäftigt. Mein Hund Lola fungiert dabei als (gerade mal 9 kg schwere) Co-Trainerin, die den Prozess sichtbar macht und beschleunigt. Dabei gliedert sich die Arbeit in 3 Phasen:

  • Indoor: Klärung von Thema und Anliegen
  • Outdoor: Einfache praktische Übungen mit dem Hund (mit oder ohne Leine gehen, spielen, motivieren, etc.)
  • Indoor: Transfer des Erlebten in den beruflichen oder privaten Alltag

Die Gespräche und Übungen findet in einem geschützten Rahmen statt, frei von Ablenkungen durch außenstehende Menschen oder andere Tiere.

Keine Vorkenntnisse erforderlich

Um von der Einbindung von Hunden in den Beratungsprozess zu profitieren, benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Und natürlich müssen Sie auch keinen Hund haben. Denn es geht nicht um „richtig“ oder „falsch“, sondern darum, durch einfache und spielerische Übungen mit dem Hund menschliche Themen aufzuzeigen. Einzige Voraussetzung ist ein respektvoller und wertschätzender Umgang mit Tieren und keine gesundheitlichen Einschränkungen wie Tierhaarallergien oder Hundephobien.

Setting

Einzel- und Gruppen-Termine (bis max. vier Teilnehmer*innen) finden nach vorheriger Vereinbarung außerhalb Wiens statt. Die Mitnahme eigener Hunde ist aus versicherungsrechtlichen Gründen leider nicht möglich.

Kann ich etwas für Sie tun?

Ich bin via E-Mail, über mein Kontaktformular oder telefonisch unter 0664 / 129 52 70 für Sie erreichbar.